INDUSTRI-SEKTIONALTORE



  • Industriesektionaltore
  • Industriesektionaltore 2


Semforce Sektional Industrietüren

Es ist eine ideale Lösung für den Ein- und Ausgang von Waren in Industrieanlagen oder Lagern. Die Industrietüre steigt vertikal an und bietet eine horizontale Öffnung zur Decke. Da die Tür entsprechend der Gebäudeform gestaltet ist, entstehen keine räumlichen und zeitlichen Verluste. Aufgrund dieser Funktion nimmt es im Innenbereich keinen Platz ein und bietet einen Netzarbeitsbereich.

 

Sicherheit und Isolierung

Semforce Sektional Industrietüren bieten im Vergleich zu bestehenden Türen und Fensterläden mit ihren isolierten Paneelen eine hohe Wärmedämmung. Semforce Sektionaltüren bieten die notwendige Sicherheit und Isolierung für Unternehmen. Es ist möglich, die notwendige Beleuchtung in den Unternehmen mit der Möglichkeit zu versehen, Fenster zu einem oder mehreren Paneelen zu öffnen.

 

Vorteile

Türen können mit manuellen Motor- und Steuerungssystemen oder manuellen Riemenscheibensystemen betrieben werden. Platten mit 42 mm dickem Blech und Polyurethanfüllung sind feuerfest. Dank der speziellen Dichtungen an der Tür ist die Isolierung hoch. Türen erfüllen die Anforderungen der aktuellen Zonierungsgesetzgebung.

 

Warum die Semforce Sektionaltüre?

Es ist leicht zu montieren,

Wärme- und Schalldämmung ist hoch,

funktioniert geräuschlos,

es öffnet und schließt sich mit wenig Aufwand,

das Öffnen der Tür verursacht keinen Platzverlust.

Es bietet die Möglichkeit, in Übereinstimmung mit der Struktur des Gebäudes zu arbeiten,

die Türöffnung wird vollständig genutzt,

Teile ändern sich leicht,

Fenstersysteme werden geöffnet und die Arbeitsumgebung beleuchtet,

der Ein- und Ausgang des Personals erfolgt durch Anbringen einer Servicetür an der Paneel Tür.

Die Paneele und alle in Semforce-Türen verwendeten Materialien sind EN-Norm und TÜV-zertifiziert.


Profil.pdf (96.63KB)
Profil.pdf (96.63KB)



Zubehör.pdf (189.85KB)
Zubehör.pdf (189.85KB)